Mehr können für Lehrlinge. Lehrlingsakademie
Mehr können für Fachkräfte. Fachkräfteakademie

Der neue Weg zu mehr Qualifikation im Tourismus

Der Tourismus und die Gastronomie bieten unzählige Karrierechancen für engagierte Mitarbeiter. Deshalb gibt es jetzt einen neuen Weg zu mehr Qualifikation: Die Tourismus Akademie Salzburg in Bischofshofen. Sie ist die erste Einrichtung ihrer Art in ganz Österreich und bietet maßgeschneiderte Programme für Lehrlinge, Quer- und Wiedereinsteiger sowie Betriebe mit Qualitätsbewusstsein. Das reicht vom Barista-Kurs für den perfekten Espresso über die Ausbildung zum Weinexperten bis hin zum Basiswissen für angehende Fachkräfte in nur wenigen Wochen. Gib deiner Karriere ein großes A!

Für Lehrlinge

Das Programm besteht aus drei Modulen, die zwischen den Lehrabschnitten besucht werden. Als Abschluss erhalten die Absolventen ihr Diplom.

Für Quereinsteiger

Sie kommen aus einer anderen Branche und möchten sich im Tourismus neu entfalten? Als Quer-, Neu- oder Wiedereinsteiger sind Sie hier genau richtig.

Für Betriebe

Für jeden was dabei: Für Lehrlinge und Fachkräfte bessere Chancen am Arbeitsmarkt. Für Betriebe die kompetenteren Mitarbeiter.

Stimmen aus der Wirtschaft

Was besondere Menschen aus der Tourismusbranche
über die Tourismus Akademie Salzburg denken:

Stefan Brandtner
Gastronom des Jahres 2015

Diese Idee bringt jedem etwas: Den Lehrlingen und Fachkräften, weil sie ihre Chancen am Arbeitsmarkt steigern. Den Betrieben, weil sie kompetentere Mitarbeiter bekommen. Und den Gästen, weil Qualität einfach Freude macht.

Mit Unterstützung des Salzburger Tourismus Förderungs Fonds

Unterricht durch Experten aus der Branche wie
Thomas M. Walkensteiner, Sternekoch und Obmann des Salzburger Kochverbands
Johannes Einzenberger, Diplomsommelier
Alexander Forbes jun., Trainer des Jugendnationalteams der Köche u.a.